Immobilien-Büro in ehemaliger Apotheke

22April

Immobilien-Büro in ehemaliger Apotheke

Neueröffnung der Stracke GmbH

Bielefeld (hu). Anfang des Jahres hat Jürgen Stracke ein eigenes Immobilienbüro gegründet, jetzt hat er zusammen mit seinen Mitarbeitern ein Büro an der Artur-Ladebeck-Straße 6 in den ehemaligen Räumen der Apotheke am Museum gegenüber der Kunsthalle bezogen. „Der Standort mit den großen Schaufensterflächen als Blickfang ist für mich schon seit Jahren interessant“, erklärt Stracke, Geschäftsführender Gesellschafter der Stracke Immobilien.

Bevor sich der 39-jahrige Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft selbständig machte, war er mehr als 20 Jahre lang bei der Firma Kramer Immobilien beschäftigt, davon sieben Jahre als Gesellschafter und Geschäftsführer. Zu dem neuen Unternehmen, das Mitglied im Immobilien-Verband Deutschland (IVD) ist, gehören außer Jürgen Stracke auch Marc Sommer (34), Immobilienmakler und Immobilienwirt, sowie Immobilienmakler Tobias Knepper (28).

Von den komplett umgebauten Räumen mit 150 Quadratmetern Bürofläche auf zwei Etagen aus wollen sie vor allem auf dem Bielefelder Immobilienmarkt aktiv sein, einschließlich des „Speckgürtels“ rund um die Stadt, wie Stracke erklärt. Den Schwerpunkt legen sie dabei vor allem auf den Verkauf und auf die Vermittlung von Immobilien, von der Eigentumswohnung bis hin zu Mehrfamilienhäusern und Wohnanlagen. Darüber hinaus gehören auch die Vermittlung von Immobilien an Kapitalanleger sowie die Vermietung und Verpachtung von Immobilien zum Angebot, sagt der Geschäftsführer.

Den Immobilienmarkt in Bielefeld sieht Stracke derzeit als „ausgeglichen“ an. „Es gibt ein ordentliches Angebot, aber auch eine gute Nachfrage. Die aufstrebende konjunkturelle Lage macht sich langsam auch im Immobilienbereich bemerkbar.“

Westfalen-Blatt, 22.04.2007

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.